Monatskontaktlinsen- ein Monat Durchsicht

Monatskontaktlinsen sind auf einen Zeitraum von 30 Tagen ausgelegt. Dabei können sie je nach Art sogar für Tag und Nacht eingesetzt werden.
Monatskontaktlinsen eignen sich am Besten für Menschen die bereits Erfahrungen mit Linsen haben und im Umgang damit geübt sind. Alternativ können Sie aber auch die Tageskontaktlinsen oder die 14-Tages Kontaktlinsen nutzen.

Durch die Lebensdauer von 30 Tagen, sparen Sie natürlich im Verbrauch und müssen Ersatzlinsen nur noch in geringen Mengen nachordern. Somit sind Monatskontaktlinsen in der Anschaffung günstiger als die Tageslinsen oder die 14-Tages Kontaktlinsen.

Die hohe Qualität der von mir als Empfehlung gegeben Monatskontaktlinsen bieten Ihnen die perfekte Ergänzung aus Komfort und Verträglichkeit!

Monatskontaktlinsen – für wen sind sie geeignet ?

Ganz klar für jeden der Sicherheit und Beständigkeit in der Vordergrund stellt. Dabei spielt es keine Rolle ob sie nur ein Monat auf die Brille verzichten wollen, oder den kompletten Umstieg auf eine Kontaktlinse wagen.

Auch hier gibt es wieder ein paar von mir getestete Bestseller, die Ihnen helfen kann Ihre Sehschwäche optimal zu verbessern:

 

Für Kurz- und Weitsichtige

Multifokal

Hornhautverkrümmung

Was sind die besten Monatskontaktlinsen?

Das lässt sich spontan und pauschal so nicht beantworten. Jeder einzelne Mensch muss seine für sich passende Marke finden. Ich kann Ihnen hier nur von meinem Erfahrungen aus diesem Sektor berichten, da ich schon seit 20 Jahren immer wieder zwischen Brille und Kontaktlinsen wechsle. Ich denke es kommt auch auf Ihre Sehschwäche an und wie selbst damit umgehen wollen.